Krautgartner ReisenKrautgartner Reisen

Gartenreise Madeira ...

...Juwel im Atlantik!

03.10. - 10.10.2019

Reiseveranstalter:
8 Tage ab € 1.359,-
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise
Karte Gartenreise Madeira

Madeira, die malerische Insel. Die spektakuläre Natur und das milde Klima lassen die Insel des ewigen Frühlings jedes Jahr aufs Neue in farbenfroher Blütenpracht erstrahlen. Subtropische und tropische Gewächse schmücken die Park- und Gartenanlagen. Großartig ist die Naturszenerie mit den atemberaubenden Steilküsten und dem einzigartigen, fast ausgestorbenen Lorbeerwald. Begleiten Sie uns auf dieser Reise!

1. Tag: Anreise nach Funchal

Flug von Wien nach Funchal. Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung und Fahrt in Ihr Hotel. Freizeit. Sieben Nächtigungen im Hotel.

2. Tag: Funchal und seine Gärten

Sie beginnen den Tag mit einer Führung durch den Botanischen Garten "Jardim Botanico" hoch über der Altstadt Funchals gelegen. Dieser Garten wurde 1960 auf einem alten Grundstück der Familie Reid, der Quinta do Bom Sucesso, errichtet und fasziniert durch den einzigartigen Orchideenurwald voll exotischer Pracht und Schönheit mit mehr als 2000 Pflanzen aus allen Erdteilen. Am Nachmittag besuchen Sie den Präsidentengarten Quinta Vigia. Hier finden Sie einen wertvollen Baumbestand wie die Baum-Strelizie und Ravenala. Interessantes über den Madeira Wein erfahren Sie bei einer Führung mit Weinprobe in der traditionsreichen Kellerei von Adegas do Sao Francisco. Ein Erlebnis für die Sinne bietet die Markthalle der Altstadt. Es duftet nach Kräutern und frischem Obst, farbenfrohe Blumenarrangements schmücken die Marktstände. Nächtigung.

3. Tag: Madeiras Westküste mit Cabo Girão, Paul da Serra und Levada

Sie fahren Richtung Südwesten durch das Bananenanbaugebiet Madalena do Mar und spazieren durch eine Bananenplantage. Weiter geht es über Calheta zum Hochmoor von Paul da Serra (1.300 m Höhe). Sie haben einen fantastischen Ausblick auf das Tal von Rabacal. Sie wandern durch einen endlosen Lorberwald bis ins Tal von Ribeira do Janela, ein einzigartiges Naturreservat mit einer Vielfalt an seltenen Pflanzen. Danach fahren Sie nach Porto Moniz, zum nordwestlichsten Punkt der Insel, bekannt für seine Naturschwimmbecken. Am Nachmittag fahren wir am eindrucksvollen Wasserfall "Veu da Noiva" vorbei. In Sao Vicente besuchen Sie einen kleinen Kräutergarten, bevor es über den Encumeada-Pass nach Ribeira Brava geht. Anschließend Fahrt zum Cabo Girao, eine der höchsten Steilklippe Europas. Rückfahrt und Nächtigung.

4. Tag: Eira do Serrado, Monte und ein zauberhafter Garten

Die heutige Fahrt führt Sie zum Aussichtspunkt Pico dos Barcelos mit dem herrlichen Panoramablick über Funchal. Sie fahren weiter zum 1.094 m hohenEira do Serrado mit Ausblick auf das Nonnental. Rückfahrt in die Stadt. Danach Fahren Sie mit der Seilbahn nach Monte. Aus den Gondeln haben Sie einen fantastischen Panoramablick. Sie besuchen den Tropischen Garten von Monte, ein Höhepunkt der Gartenkunst. Die Anlage beeindruckt mit seinem alten Baumbestand. Bemooste Wege führen Sie durch das Spektrum der Inselflora, vorbei an Palmen, Orchideen, Bromelien und Proteen. In Monte führen breite Steinstufen zur bedeutenden Wallfahrtskirche Nossa Senhoa do Monte mit dem Grab von Kaiser Karl I. Sie haben die Gelegenheit, mit dem Korbschlitten (fakultativ) von Monte bis nach Livramento in Richtung Funchal zu gleiten. Nächtigung.

5. Tag: Zur freien Verfügung

Genießen Sie den freien Tag für Einkäufe oder einen nochmaligen Besuch im Botanischen Garten. Nächtigung.

6. Tag: Korbflechterdorf Camacha - Santana - Porta de la Cruz

Die Fahrt führt zum kleinen Ort Camacha im östlichen Inselinneren. Der Ort ist bekannt als Zentrum der Korbflechterei. Weiter Richtung Norden durch die reizvolle Berglandschaft. Über den Poiso-Pass (1.412 m) gelangen Sie zum Naturschutzgebiet von Ribeiro Frio, ein Naturschutzgebiet mit Forellenzucht.
Richtung Osten geht die Fahrt entlang der kurvenreichen Küste nach Santana, berühmt für seine typischen Inselhäuschen. Die mit Stroh bedeckten bunten Häuser werden Ihnen gefallen. Anschließend über Porto da Cruz (Adlerfelsen) und über den Portela-Pass mit wunderbarem Ausblick auf die Nordküste zum botanisch und geologisch interessanten Ostkap. Rückfahrt und Nächtigung.

7. Tag: Blandy's Garten .- der wohl schönste Garten der Insel (halbtags)

Sie besuchen einen der schönsten Privatgärten Madeiras. Hier gedeihen Pflanzen aus unterschiedlichen Klimazonen. Beeindruckend ist die Proteensammlung. Im sogenannten Inferno, einem kleinen Tal, gedeihen majestätische Farnbäume, Araukarien, Palmen, Magnolien, ein alter Tulpenbaum und vieles mehr runden das Bild ab. Die wunderbare Lage in den Hügeln östlich von Funchal mit dem wohl schönsten Blick auf die Stadt macht diesen Ort zu einem Mekka für Gartenliebhaber. Nächtigung.

8. Tag: Rückreise nach Wien

Ende einer schönen Reise. Frühstück, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.


JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flug Wien – Funchal – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 145,-
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung im 4-Sterne Hotel Four Views Oasis
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC, Balkon, seitlicher Meerblick
  • 7x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • Eintritte in die Gärten
  • Seilbahnfahrt Monte
  • Weinverkostung Madeira Wein
  • Deutschsprechender Reiseführer

Nicht inkludierte Leistungen

Persönliche Ausgaben

Hinweis

Voraussichtliche Flugzeiten mit Austrian Airlines
Wien - Funchal     10:30 - 14:15 Uhr
Funchal - Wien     15:00 - 20:40 Uhr

Veranstalter Prima Reisen

Termin & Preise

03.10.2019 - 10.10.2019
DZ € 1.359,-
EZ € 1.559,-

JETZT BUCHEN
created by vistabus
Reisebüro Krautgartner • Hauptplatz 10 • A-4910 Ried/I. • Tel: 0043 (0) 7752 80422 • Fax: DW 15 • office@krautgartner.at • www.krautgartner-reisen.at